Neuapostol. Kirche, Erlangen

Umbau / Modernisierung

Bauherr: Neuapostolische Kirche Süddeutschland
Zeitraum: 1995-01 bis 1996-12
Baukosten: 600.000 €
Leistungen: LP 2 bis 8

Der einfache Kirchenbau aus den 60er Jahren wurde optisch, technisch und energetisch auf einen zeitgemäßen Standard gebracht und um ein großzügiges Foyer erweitert. Eine besondere Rolle beim Entwurf spielte dabei die zentrale Lage des Baus inmitten der Stadt an einer Grünanlage. So zeigt sich der neue Eingangsbereich großzügig verglast und lädt zum Eintritt ein. Die großen Kirchenfenster hingegen verhindern durch eine aufwändige Kunstverglasung ungewünschte und störende Einblicke. Wenige und schlichte Materialien sowie eine dezente Farbgestaltung bilden einen adäquaten Rahmen für ein lebendiges Gemeindeleben.

Projekte